Wetterthema | tagesschau.de

Wetterthema

19.07.2019

Die Hundstage

Kommende Woche kommt die große Hitze zurück. Da wird einem schnell mal hundeelend. Passend dazu wird die oft heiße Periode in den Sommermonaten als „Hundstage“ bezeichnet. „Sirius“ ist der hellste Stern am Nachthimmel und wird als Teil des Sternbildes „Alpha Canis Majoris“ oder „Großer Hund“, auch „Hundsstern“ genannt.

Nachdem Sirius eine Zeit lang am Tage nicht sichtbar war, taucht er dann plötzlich kurz vor Sonnenaufgang wieder auf. Dieses Phänomen wird als „heliakischer Aufgang“ bezeichnet.
Der Aufgang des Sirius wurde als Beginn der Hundstage angesehen und hat seinen Ursprung im antiken Griechenland und dem Römischen Reich. Damals war Sirius schon am 19. Juli wieder zu sehen. Das Sternenbild verschiebt sich aber nach und nach und mittlerweile kann man in der nördlichen Hemisphäre Sirius erst Ende August wieder am Sternenhimmel beobachten. Diese Völker brachten den Aufgang von Sirius mit großer Hitze in der nördlichen Hemisphäre in Verbindung. Die genaue Periode der Hundstage hat keine einheitliche Definition. Jedoch wird eine ähnliche Bezeichnung in vielen Ländern für die heißen Tage zwischen Ende Juni bis Anfang September benutzt.
Die Hundstage kann man auf der ganzen Nordhemisphäre beobachten und eine Hitzewelle jagt die nächste. Schon Mitte Juni litt Indien unter einer starken Hitzewelle mit Temperaturen von bis zu 50 Grad. Als Nächstes stellte Frankreich einen neuen Hitzerekord mit 45,9 Grad nahe Montpellier auf. Auch in der nördlichsten, dauerhaft besetzten Ansiedlung im Norden Kanadas, nur etwas mehr als 800 km vom Nordpol entfernt, wurden am 14. Juli 20,5 Grad erreicht. Washington DC wird dieses Wochenende Temperaturen von 40 Grad erreichen. Womöglich wird sogar der allzeit Rekord von 40,5 Grad eingestellt.
Und für Mitteleuropa steht die nächste Hitzewelle wieder vor der Tür und Frankreich könnte Mitte nächster Woche erneut bei Temperaturen von über 40 Grad schwitzen. Auch Deutschland wird von der Hitzewelle nicht verschont bleiben. So zeigen Modelle verbreitet Temperaturen um die 35 Grad zur Wochenmitte und vereinzelt kann es sogar noch heißer werden.


Freitag, 19. Juli 2019
Pila Bossmann
ARD-Wetterredaktion

Alle Wetterthemen

Darstellung: