Wetterthema | tagesschau.de

Wetterthema

12.10.2021

Herbstlich kühl

In dieser Woche erleben wir einen unbeständigen und kühlen Witterungsabschnitt. Die Temperatur liegt dabei ein paar Grad unter dem langjährigen Schnitt und in den Alpen wird es schneien. Wirklich ungewöhnlich ist das für Oktober aber nicht.

Verantwortlich für das Wetter in dieser Woche ist grönländische Polarluft, die über die Nordsee zu uns geführt wird. Das geschieht in zwei Schüben. Die erste Staffel kalter Luft erreicht Deutschland mit einer Kaltfront am heutigen Dienstag. Der Nachschlag erfolgt dann am Freitag mit einer weiteren Kaltfront. Durch den weiten Weg über das Wasser kommt die Luftmasse bei uns abgemildert an. Sie sorgt aber trotzdem für herbstlich kühles Wetter. Nach dem September mit seinen vielen freundlichen und warmen Tagen ist das schon ein deutlicher Kontrast. Die Höchstwerte der kommenden Tage liegen im Bergland meist im einstelligen Bereich. In den Niederungen sind es vielfach nur knapp über 10 Grad. Da die Kaltluft ganz Deutschland flutet, ist es im höher gelegenen München an dem meisten Tagen kühler als in Hamburg. Während die Talsohle in München am Mittwoch erwartet wird, stehen die kühlsten Tage in Hamburg am kommenden Wochenende ins Haus.

Das Wetter gestaltet sich wechselhaft. Im Bereich der Tiefausläufer regnet es zum Teil länger und kräftig. Neben den beiden erwähnten Kaltfronten haben wir es am Donnerstag noch mit einer Warmfront zu tun. Zwischen den Fronten gibt es auch freundliche Abschnitte und Schauer. Mit Sicherheit tauchen in den Medien Schneebilder auf. In den Alpen ist in der Nacht zu Mittwoch mit längeren Niederschlägen zu rechnen, bei denen die Schneefallgrenze auf 1000 Meter sinkt. Oberhalb von 1500 Metern Höhe sind 10 bis 20 Zentimeter Schnee zu erwarten. Auch auf den Gipfeln des Erzgebirges und des Bayerischen Waldes wird es in dieser Woche mal für Schneeflocken reichen.

Für den Beginn der kommenden Woche zeigen die Vorhersagemodelle recht einheitlich eine deutliche Erwärmung. Die Strömung soll auf West bis Südwest drehen. Wo und wie lange es dazu auch freundlich wird, ist noch unsicher.

Dienstag, 12. Oktober 2021

Dr. Ingo Bertram
ARD-Wetterredaktion

Alle Wetterthemen

Darstellung: