Wetter Deutschland Vorhersage und Aussichten | tagesschau.de

Vorhersage Deutschland

Am Mittwoch scheint von der Ostsee bis nach Ostbayern zeitweise die Sonne und es bleibt lange trocken. Sonst gibt es Schneefälle, die im Westen und Südwesten bis in höhere Lagen in Regen übergehen, Richtung Osten fällt oft Schnee. -2 bis 7 Grad.

Vorhersage Temperaturen Nacht

Temperaturen Nacht

In der Nacht auf Mittwoch sinkt die Temperatur auf 2 Grad am Niederrhein und bis auf -10 Grad am Alpenrand.

Vorhersage Temperaturen Tag

Temperaturen Tag

Am Mittwoch steigt die Temperatur auf -2 Grad im Oberpfälzer Wald und bis auf 6 Grad in der Kölner Bucht.

Aussichten Deutschland

Aussichten Deutschland

Am Donnerstag ist es im Norden und Nordosten freundlich und trocken. Sonst fallen teilweise kräftige Niederschläge, wobei im Westen und Südwesten bis in die Hochlagen zum Teil ergiebiger Regen fällt, Richtung Osten und in der Mitte aber teilweise noch Schnee. Im Südwesten ist es sehr windig und es setzt starkes Tauwetter mit teilweise rasant steigenden Flusspegeln. Die Höchstwerte reichen von -1 bis 11 Grad. Am Freitag ist es im Nordosten nach wie vor freundlich. Sonst gibt es ergiebige und anhaltende Niederschläge, meist als Regen, an der Nordflanke des Niederschlagsgebiets als Schnee. Regional gibt es Hochwasser und starke Temperaturkontraste zwischen -1 Grad im Harz und dem Erzgebirge und 12 Grad in Südbaden. Im Süden in den Hochlagen sind schwere Sturmböen möglich. Am Samstag fällt im Südwesten weiterhin Regen, in der Mitte wieder Schnee bis in tiefere Lagen. Zum Abend sinkt auch im Süden die Schneefallgrenze wieder. Im Norden ist es trocken und zeitweise sonnig, zur Ostsee hin sind einzelne Schneeschauer möglich. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen -1 Grad in Vorpommern und 8 Grad im Breisgau.

Darstellung: